Gesunde Erdbeer Marmelade

Die Erdbeer Saison hat gestartet und mit Erdbeeren kann man so viel leckeres anstellen und warum nicht mal selbstgemachte Marmelade in einer gesunden Variante? Diese mache ich auch noch nicht so lange. Früher habe ich immer Gelierzucker genommen, aber das ist mir mittlerweile zu ungesund und es geht auch besser. Und zwar mit Chiasamen! Du brauchst nur zwei Hauptzutaten: Erdbeeren und Chiasamen. Du schmeckst viel mehr die Erdbeeren raus, als wenn alles nach Zucker schmeckt. Die Marmelade solltest du immer frisch zubereiten, denn sie hält sich nur ein paar Tage. Dafür ist sie gesund, frisch und köstlich!

Du hast nur den natürlichen Zucker der Erdbeeren und falls du welche erwischst, die nicht süß sind, kannst du Kokosblütenzucker oder Agavensirup dazu geben. Erdbeeren haben die Geschmacksrichtungen süß und sauer und sind besonders für das Vata Dosha ausgleichend. Du kannst die Marmelade aus den zwei Zutaten machen oder noch etwas Cardamon hinzufügen, das die Säure mindert und entzündungshemmend wirkt. Besonders bei Pitta zu empfehlen und heißen Temperaturen im Sommer.

Chiasamen sind ein Superfood und quilen auf wenn sie mit Flüssigkeit in Kontakt kommen. Es ersetzt eben den Gelierzucker und du kannst Chiasamen auch als Ei Ersatz nehmen, wenn du zum Beispiel ein Kuchen backen willst oder ein Dessert machst. Wenn du einmal nicht typisch ayurvedisch frühstücken möchtest und lieber mal ein Brot isst, nehme statt der normalen Frühstücksmarmelade diese gesündere Alternative. 😉

Zutaten

200 g Erdbeeren
1 1/2 EL Chiasamen
1/3 TL Cardamon (optional)

Zubereitung

Püriere die Erdbeeren und mische sie mit den Chisamen gut durch. Gebe Cardamon dazu (optional). Fülle es in ein Gläschen und warte bis sich die Chisamen mit dem Erdbeerpürree gut verbunden haben und aufquellen.

Stelle es nach dem zusammen mischen in den Kühlschrank. Die Marmelade hält sich ca. 2 – 3 Tage.

Das Rezept ist lactosefrei, vegan und glutenfrei.

 

Möchtest du Ayurveda mehr in dein Leben bringen, gesünder und in Balance sein? Dann melde dich für den Online Kurs “Gesund und glücklich mit Ayurveda” an. Das ist ein 14 Tage Kurs in dem du Ayurveda verstehen lernst und direkt in die Umsetzung kommst. Dazu gibt es von mir ein Kochbuch. Kursstart ist am 12.6. Hier bekommst du mehr Infos!