Ofenkürbis

 

Kürbis schmeckt nicht einfach nur himmlisch, sondern stärkt nach Ayurveda den Geist und wirkt erdend. Er ist Ojas aufbauend, das bedeutet du kannst deine Lebensenergie und Vitalität wieder spüren. Mit leckeren Gewürzen schmeckt der Kürbis noch besser und ist leicht verdaulich. Im Ofen wird er außen leicht knusprig und innen weich. Auch super zum mitnehmen wenn er abgekühlt ist.

Zutaten:
500 g Kürbis
2 EL Ghee
½ TL Koriandersamen, gemahlen
¼ TL Bockshornkleesamen, gemahlen
½ TL Ingwerpulver
¼ TL Zimt
1 TL Kurkuma
1 Msp. Muskatnuss
½ TL Salz
frischer Thymian

 

Zubereitung:
Den Kürbis in dicke Scheiben schneiden. Ghee und die Gewürze mit dem Kürbis vermengen.
Die marinierten Kürbisspalten in eine Auflaufform füllen und den Thymian darüber geben.
Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) erhitzen und den Kürbis darin 35 Minuten backen.